Deutscher Gewerkschaftsbund

13.09.2011

Allianz für den freien Sonntag

Alianz Lodo

Die "Allianz für den freien Sonntag" versteht sich als eine Initiative, die

  • dem Eintreten für den freien Sonntag eine breite gesellschaftliche Basis gibt,
  • offen ist für alle Organisationen und Einrichtungen, die sich für den freien Sonntag engagieren möchten, allerdings Parteien und parteipolitische Interessen ausschließt,
  • sich regional sowie landes- und bundesweit vernetzt und ihre Grundposition somit auf verschiedenen Ebenen vertritt.

Ziel der Initiative ist ein konsequenter und wirksamer Schutz des arbeitsfreien Sonntags durch die Gesetzgeber und die staatlichen Verwaltungsorgane.

Ihr gehören kirchliche und gewerkschaftliche Organisationen und Institutionen an:

DGB, IG Metall, Ver.di,  Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB), Katholische Betriebsseelsorge, die evangelische Aktionsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (afa), CAJ und die ökumenische Arbeitslosenberatungsstelle "Die Idee".

Nach oben