Deutscher Gewerkschaftsbund

Sortierung:   
Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2 3
Letzte Seite 

13.05.2016

IG Me­tall Warn­streiks brin­gen Ta­ri­fab­schluss

DGB/M.Eckardt
Nach einigen machtvollen Warnstreiks, auch in oberfränkischen Betrieben, gelang noch vor den Pfingstferien ein Tarifabschluss der IG Metall. Die Beschäftigten bekommen eine deutliche Erhöhung ihrer Realeinkommen und damit einen fairen Anteil am wirtschaftlichen Erfolg. Der Tarifabschluss ist ein guter Beitrag zu mehr Gerechtigkeit. Er stärkt die Kaufkraft und wirkt sich damit positiv auf die Binnenkonjunktur aus.
zur Fotostrecke …

09.05.2016

Ge­den­ken an die Be­set­zung des Ge­werk­schafts­hau­se in Hof

DGB/S.Koch
Am 2. Mai 1933 besetzten die Nazis in Deutschland die Gewerkschaftshäuser, die Gewerkschaften wurden aufgelöst, gewerkschaftliche Betätigung verboten. In Hof wurden die Geschäftsstellen des Textilarbeiter- und des Bauarbeiterverbandes, die sich damals im Gebäude Marienstraße 75 befanden, besetzt. Das Vermögen wurde beschlagnahmt, die Gewerkschafter Konrad Opitz, Arthur Mähr und Heinrich Heid festgenommen und ins Gefängnis bzw. in das Konzentrationslager Dachau verschleppt. Der DGB-Kreisverband erinnert jährlich an diesen Tag mit einer Veranstaltung an der Gedenktafel in Hof.
zur Fotostrecke …

04.05.2016

Warn­streiks bei der IG Me­tall in Ober­fran­ken

DGB/M.Eckardt
Die IG Metall rief auch in Oberfranken, in den Bereichen der Geschäftsstellen Bamberg, Coburg und Ostoberfranken die Beschäftigten zur einer schichtübergreifenden Arbeitsniederlegung auf, um in der laufenden Tarifrunde der Metall-und Elektroindustrie den Druck auf den Arbeitgeberverband vbm zu erhöhen.
zur Fotostrecke …

02.05.2016

1. Mai 2016 in Bam­berg

DGB/M.Eckardt
Luise Klemens, die Landesbezirksleiterin der Gewerkschaft Verdi in Bayern, war die Rednerin zum diesjährigen 1. Mai in Bamberg. „Zeit für mehr Solidarität“ lautet das Motto zum 1. Mai in diesem Jahr. Den Tag der Arbeit begehen der DGB Bayern und seine Mitgliedsgewerkschaften bayernweit mit Kundgebungen und Demonstrationen.
zur Fotostrecke …

02.05.2016

1. Mai in Kulm­bach

D. Ramming
Michael Grundl, Bezirksgeschäftsführer der Gewerkschaft NGG, war der Hauptredner bei der traditionellen Maikundgebung in Kulmbach. Die Löhne in Deutschland seien weltspitze, verwies Grundl ins Reich der Fabeln: „Wie zynisch müssen Aussagen in den Ohren derer klingen, die trotz Mindestlohn von 8,50 Euro nach 45 Jahren Erwerbstätigkeit in die Altersarmut rauschen werden. Löhne in Deutschland sind eben nicht weltspitze. Deshalb ist es höchste Zeit für mehr Solidarität.
zur Fotostrecke …

02.05.2016

1. Mai 2016 in Co­burg

N.Ehrsam
Der Vorsitzende der IG BCE in Bayern, Seppel Kraus, war der Festredner zum Tag der Arbeit in Coburg. Eine Gesellschaft ohne Solidarität könne nicht überleben. Mit dem Mindestlohn haben die Gewerkschaften viel erreicht, 3, 7 Millionen Beschäftigten bekommen nun ein besseres Einkommen. Die Gewerkschaften haben damit erreicht, dass diese Gesellschaft ein bisschen sozial gerechter wird.
zur Fotostrecke …

02.05.2016

1. Mai in Forch­heim

K. Obst
Der Leiter der Katholischen Betriebsseelsorge Bamberg, Dr. Manfred Böhm, war der Redner beim diesjährigen 1. Mai in Forchheim.
zur Fotostrecke …

02.05.2016

1. Mai in Schwar­zen­bach/S.

M.Möckel
Johann Schredl vom IG Metall Bezirk Bayern war der Redner bei der Kundgebung zum 1. Mai 2016 in Schwarzenbach a.d.S. unter dem Motto "Zeit für mehr Solidarität". Vorher demonstrierten weit über 200 Teilnehmer traditionell durch den Ort.
zur Fotostrecke …

02.05.2016

1. Mai in Bay­reuth

W. Hasibether
Die DGB-Kundgebung im Herzogkeller Bayreuth fand vor rund 150 Teilnehmern statt. Hauptrednerin war die ver.di- Gewerkschaftssekretärin Tina Krause. Sie stellte in den Mittelpunkt ihrer Rede neben Themen wie die Sicherung der Rente, das Tarifgeschehen bei ver.di und IG Metall, insbesondere die Solidarität mit den Geflüchteten. Der DGB-Kreisvorsitzende Wolfgang Hasibether sprach sich gegen ein Renteneintrittsalter von 70 Jahren aus und betonte die Stärkung der Rentenversicherungssysteme durch den Generationenvertrag.
zur Fotostrecke …

Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2 3
Letzte Seite 

Nach oben

Alle Themen

Ar­chiv
Alle Meldungen aus dem DGB-Oberfranken zum Nachlesen
weiterlesen …

Soziale Netzwerke

Facebook

Facebook

Weitere Meldungen, Hintergründe und aktuelle Kommentare finden Sie auf unserer Facebook-Seite

DGB-Steuerrechner

Jetzt unterschreiben!

Bundestagswahl 2017