Deutscher Gewerkschaftsbund

21.11.2016
Rückblick 25 Jahre gewerkschaftliche Bildungsfahrt

Mehr als 3000 Teilnehmende an Bildungsfahrten des Schneyer Ortskartells

„Mehr als 3000 Teilnehmer haben in den letzten 25 Jahren an den Bildungsfahrten des Schneyer DGB-Ortskartells teilgenommen“, zog der Ortskartellvorsitzender Heinz Gärtner Bilanz zu den Reiseaktivitäten der Gewerkschafter.

Fast 90 Teilnehmer fanden sich im Schloss Schney zu einem Rückblick auf die beiden dies-jährigen  Ausflüge zum Comer See und nach Südtirol ein. Zwei Filme über die Reiseziele riefen bei den Anwesenden schöne Erinnerungen hervor.

Heinz Gärtner wies auf das silberne Jubiläum der Bildungsfahrten seitens des Ortskartells hin und freute sich, dass neben den Stammgästen immer wieder neue Teilnehmer hinzustoßen. Immerhin habe das Ortskartell inzwischen 23 Länder, einige davon mehrfach, in Europa be-sucht. Gewerkschafter haben stets über den nationalen Tellerrand hinausgeblickt. Die Bildungsfahrten sollen auch dazu beitragen, Verständnis für andere Kulturen zu schaffen.

Im Laufe des Abends stellte Heinz Gärtner bereits die Ziele für das kommende Jahr. Im Juni geht es über die Slowakei mit ihrer herrlichen Bergwelt nach Ungarn. Die Herbstfahrt führt aufgrund der begeisterten Besucher wieder nach Südtirol, aber mit einem neuen Programm.

Heinz Gärtner bedankte sich bei Hella und Hilmar Rosenfeld sowie bei Heinrich Baumann für deren eindrucksvolle Filmaufnahmen.

(Bericht von Peter Zillig)

Norwegen

P.Zillig

Lombardei

p.Zillig

Südtirol

P.Zillig

Montenegro

P.Zillig


Nach oben

Alle Themen

Ar­chiv
Alle Meldungen aus dem DGB-Oberfranken zum Nachlesen
weiterlesen …

Soziale Netzwerke

Facebook

Facebook

Weitere Meldungen, Hintergründe und aktuelle Kommentare finden Sie auf unserer Facebook-Seite

DGB-Steuerrechner

Jetzt unterschreiben!

Bundestagswahl 2017