Deutscher Gewerkschaftsbund

01.02.2018

DGB Neujahrsempfang Forchheim

Die DGB-Kreisvorsitzende Christa Gerdes konnte beim diesjährigen Neujahrsempfang in den Forchheimer Hut-Stuben zahlreiche Gäste aus Politik, Verbänden und Gewerkschaften begrüßen.
Neben den Gästen waren zahlreiche Betriebs- und Personalräte darauf gespannt, was der Referent dieses Abends, Stefan Dietl, aus Regensburg, zum Thema AfD zu berichten wusste.
Als Buchautor hat er sich mit dem Thema „Die AfD und die soziale Frage“ intensiv auseinandergesetzt. Die Alternative für Deutschland erzielte bisher zahlreiche Wahlerfolge. Obwohl sie sich in ihrem Partei- und Wahlprogramm streng neoliberal gebe, werde sie auch von Gewerkschaftern gewählt. Stefan Dietl gab einen genaueren Einblick darauf, welche Forderungen die AfD vertritt und welche verheerenden Auswirkungen deren Umsetzung für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer hätte.
In ihren Grußworten prangerten Dr. Manfred Böhm von der Katholischen Betriebsseelsorge Bamberg und der DGB-Regionsgeschäftsführer, Mathias Eckardt, die ungleiche Verteilung der Einkommen und Vermögen an.

 


Nach oben

Alle Themen

Ar­chiv
Alle Meldungen aus dem DGB-Oberfranken zum Nachlesen
weiterlesen …

Soziale Netzwerke

Facebook

Facebook

Weitere Meldungen, Hintergründe und aktuelle Kommentare finden Sie auf unserer Facebook-Seite

DGB-Steuerrechner