Deutscher Gewerkschaftsbund

23.10.2017
DGB-Kreisverband Lichtenfels

DGB-Fahrt führte nach Südtirol

H.Gärtner

In das Pustertal nach Südtirol führte der fünftägige Herbstausflug des DGB-Ortskartell Schney. Die 51 Teilnehmer wanderten im Lavazeijoch hoch zur Gurdin Alm und genossen bei herrlichem Wetter, mit Speisen der Region, die Berglandschaft rundum der Alm.

Am nächsten Tag ging es mit dem Reiseleiter Rudi über Toblach, Sillian in wunderschöner Landschaft weiter Richtung Felbertauern nach Kals und der Mautstraße hinauf zum Großglocknerblick. Die Kolleginnen und Kollegen waren angetan von dieser fantastischen Hochgebirgslandschaft des Großglockners. (siehe Bild)

Bei einer Tagestour in Meran lernten die Schneyer Gewerkschaftler die architektonischen Sehenswürdigkeiten der Kurstadt kennen. Sie bestaunten die faszinierenden Gärten von Schloß Trauttmannsdorf. Zu einer lustigen Weinprobe ging es nach Epan um die verschiedenen Weinsorten von Kaltern und Umgebung zu probieren. Geselligkeit pflegten die Ausflügler bei einem „Südtiroler Abend“ mit Musik und Tanz.

Die Rückfahrt von Heinz Gärtners gut organisierter Reise führte zur Stärkung und des guten Bieres über Kloster Andechs. Eine Abendeinkehr im Raum Bamberg schloss sich zum Abschluss der Reise an.


Nach oben

Alle Themen

Ar­chiv
Alle Meldungen aus dem DGB-Oberfranken zum Nachlesen
weiterlesen …

Soziale Netzwerke

Facebook

Facebook

Weitere Meldungen, Hintergründe und aktuelle Kommentare finden Sie auf unserer Facebook-Seite

DGB-Steuerrechner

Jetzt unterschreiben!

Bundestagswahl 2017