Deutscher Gewerkschaftsbund

17.01.2018
DGB-Kreisverband Lichtenfels

DGB Neujahrsempfang in Schney

Im vollbesetzten Gemeindehaus in Schney lauschten die Anwesenden gespannt dem Hauptredner Michael Grundl von der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten beim diesjährigen Neujahrsempfang des DGB-Kreisverbandes Lichtenfels.

Zu Beginn begrüßte der Kreisvorsitzende Heinz Gärtner zahlreiche Gäste aus Betrieben, Behörden, Vereinen und der Politik. Gleichzeitig gab er einen kurzen Rück- und einen Ausblick auf die Aktivitäten des DGB-Kreisverbandes.
Grußworte vom Lichtenfelser Bürgermeister, Andreas Hügerich, der Pfarrerin Tanja Vincent, dem katholischem Betriebsseelsorger Norbert Jungkunz und vom DGB-Regionsgeschäftsführer Oberfranken, Mathias Eckardt, gaben den Einstand in einen interessanten Abend.
Michael Grundl hatte das Thema Verteilungsgerechtigkeit auf seiner Agenda. Interesseerweckend gelang es ihm, den Bogen von der Nachkriegszeit bis in das Jahr 2018 zu spannen. Sein Fazit lautete, dass die ungleiche Verteilung der Einkommen und Vermögen immer weiter zunimmt. Hier ist die Politik aber auch jeder einzelne Bürger aufgefordert, sich für Veränderungen einzusetzen bzw. dafür zu kämpfen.

 

KV Lif

DGB Kreisvorsitzender Heinz Gärtner mit dem Referenten des Abends Michael Grundl (NGG) DGB/M.Eckardt

KV Lif

Bürgermeister Andreas Hügerich DGB/M.Eckardt

KV Lif

Pfarrerin Tanja Vincent DGB/M.Eckardt


Nach oben

Alle Themen

Ar­chiv
Alle Meldungen aus dem DGB-Oberfranken zum Nachlesen
weiterlesen …

Soziale Netzwerke

Facebook

Facebook

Weitere Meldungen, Hintergründe und aktuelle Kommentare finden Sie auf unserer Facebook-Seite

DGB-Steuerrechner

Jetzt unterschreiben!

Bundestagswahl 2017