Deutscher Gewerkschaftsbund

24.09.2018

Podiumsdiskussion in Forchheim

Unter dem Motto "Gewerkschaften im Dialog: Was erwarten wir von unseren Abgeordneten?" veranstaltete der DGB Kreisverband Forchheim eine Podiumsdiskussion zur Landtagswahl. Die Kandidaten Emmerich Huber (Grüne), Dr. Atila Karabag und Paul Lehmann (Linke), diskutierten im Jungen Theater Forchheim unter anderem über die Themen Bildungsfreistellung, Tariftreue und Sonntagsschutz.

Rund 50 Gäste waren der Einladung gefolgt.

Die Moderation der Veranstaltung wurde übernommen durch Thomas Apfel von Radio 1.

Ein Wehmutstropfen: Die Beiden Landtagsabgeordneten Thorsten Glauber (Freie Wähler) und Michael Hofmann (CSU) sagten ihre Teilnahme kurzfristig am Tag der Podiumsdiskussion auf Grund anderer Termine ab.

Podiumsdiskussion Forchheim 20.09.2018_1

DGB/B. Sauer

Podiumsdiskussion Forchheim 20.09.2018_2

DGB/M. Eckardt


Nach oben

Alle Themen

Ar­chiv
Alle Meldungen aus dem DGB-Oberfranken zum Nachlesen
weiterlesen …

Soziale Netzwerke

Facebook

Facebook

Weitere Meldungen, Hintergründe und aktuelle Kommentare finden Sie auf unserer Facebook-Seite

DGB-Steuerrechner