Deutscher Gewerkschaftsbund

15.06.2015
Handwerkskammer Oberfranken:

Vollversammlung für den Mindestlohn

Vollversammlung der Handwerksammer Oberfranken am 15. Juni 2015

Am 1. Januar 2015 wurde der gesetzliche Mindestlohnnun auch in Deutschland eingeführt. Auf Forderung des Vizepräsidenten (Arbeitnehmervertreter), Karl-Peter Wittig, wurde in der Vollversammlung der Handwerkskammer Oberfranken über das Thema Mindestlohn im Handwerk diskutiert.
Nach unterschiedlichen Erfahrungsberichten stellte der Präsident der Handwerkskammer, Thomas Zimmer, dieses Thema zur Abstimmung.
Das Ergebnis war eindeutig:

Die anwesenden Vollversammlungsmitglieder stimmten einstimmig für den gesetzlichen Mindestlohn.

HWK

DGB

HWK Ofra

DGB/S.Koch


Nach oben

Alle Themen

Ar­chiv
Alle Meldungen aus dem DGB-Oberfranken zum Nachlesen
weiterlesen …

Soziale Netzwerke

Facebook

Facebook

Weitere Meldungen, Hintergründe und aktuelle Kommentare finden Sie auf unserer Facebook-Seite

DGB-Steuerrechner

Jetzt unterschreiben!

Bundestagswahl 2017